krisenmanagement

Krisenmanagement

Inhaltsverzeichnis

Krisenmanagement

Während einer Krise ist es wichtiger denn je, wie Sie denken, kommunizieren und handeln. Entscheidungen während der Krise zu treffen, fällt vielen Unternehmern und Führungskräften schwer, was dazu führt, dass viele Mitarbeiter darunter leiden und nicht mehr so leistungsfähig sind, wie sie eigentlich wären. Viele überforderte Mitarbeiter kündigen ihren Job, weil sie während der Krise oder in einem Veränderungsprozess nicht genügend unterstützt werden. Dies führt das Unternehmen in die nächste Krise.

Was macht das Veränderungsmanagement in einer Krise so schwierig?

Beim traditionellen Entwicklungsmanagement liegt der Schwerpunkt auf einer systematischen und zeitlich gestaffelten Einführung und Umsetzung. Die Einzelschritte können entsprechend geplant und umgesetzt werden.

Doch in turbulenten Zeiten, wie wir sie heute erleben, ist dies nicht mehr möglich. Der Grund liegt in der Dynamik des Systems. Durch die Digitalisierung und Globalisierung ist eine maximale Nichtlinearität entstanden. Die Planbarkeit in die Zukunft ist nicht nur schwieriger geworden, sondern unglaublich kompliziert.

Und genau hier ist das Manko in vielen Unternehmern. Die klassischen Unternehmer arbeiten immer noch mit veralteten Schemen und Methoden und erwarten in modernen Zeiten hervorragende Resultate.

Um in dieser Dynamik und Vielfalt nicht unterzugehen, sollten die Führungskräfte und die Mitarbeiter enger zusammenarbeiten, um die Kultur und die Wertelandschaft der Kunden besser zu verstehen und entsprechende Angebote machen zu können.

Konkret bedeutet das, dass eine Führungskraft das Unternehmen nicht mehr nach dem Top Down Schema führen kann. Es funktioniert nicht mehr wie vor 20 Jahren, dass das Unternehmen irgendwelche Dienstleistungen oder Produkte auf den Markt bringen konnte und diese einfach gekauft wurden. Heute entscheidet nicht mehr der Anbieter, was In oder out ist, sondern der Käufer selbst. Diese Form von Machtverschiebung verursacht in vielen Unternehmen ein Chaos. Die meisten Manager oder Führungskräfte sind orientierungslos und vollkommen überfordert und lassen diesen Frust nicht zuletzt an loyalen und fleissigen Mitarbeitern raus. Dies sind sich die Unternehmer überwiegend gar nicht bewusst.

Machtverschiebung durch die Digitalisierung & Globalisierung

Durch die Digitalisierung und Globalisierung hat die Vernetzungsdichte weltweit exponentiell zugenommen. Heute kann sich jemand aus der Schweiz über das Internet ausgiebig informieren und ein Produkt oder eine Dienstleistung per Kreditkarte erwerben. Früher redeten die Klienten mit den Unternehmern und Anbietern, heute reden sie über das Unternehmen.

Und was hat das alles mit einer Krise und mit dem Unternehmen zu tun?

Diese Entwicklung überfordert die KMU’s und Start-up’s mit klassischem Denken enorm. Denn mit herkömmlichen Führungsmethoden, Vertriebsmodellen und Marketingmassnahmen, kann ein Unternehmen in diesen Zeiten nicht mehr überleben. Um weiterhin überlebensfähig und wettbewerbsfähig zu bleiben, sollte der Unternehmer im Unternehmen die Unternehmenskultur stärken. Der Führungskraft sollte in der Lage sein, angenehme und förderliche Rahmenbedingungen zu erschaffen, worin die Mitarbeiter noch stärker in die Veränderungsprozesse involviert werden. Nebst dem sollte der Mitarbeiter im Unternehmen die Möglichkeit haben, sich mit anderen zu vernetzten und sich rational sowie emotional weiterzuentwickeln. Auch sollte ein kompetenter Krisenmanager oder Betriebsmentor während der Krise und dem Veränderungsprozess engagiert werden.

Krisenbedingte Veränderungen erfordern Agilität und ein neues Mindset.

Haben Sie einen Plan für Krisenmanagement?

Sind Sie bereit, die volle Verantwortung für Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter zu übernehmen? Können Sie, während einer instabilen Phase Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter als Leader führen? Haben Sie die notwendigen Werkzeuge, um eine Krise zu managen?

Wenn Sie und Ihr Unternehmen im Rampenlicht stehen, kann die Führung in der Krise durch eine falsche Entscheidung das Unternehmen zerstören.

Mit einem Mentoring in Ihrem Betrieb, kann Birol Isik Sie als Führungskraft und Ihre Mitarbeiter unterstützen, reflektieren und Ihnen entscheidende Impulse geben. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, dass Ihre Mitarbeiter während der Krise einen kompetenten und neutralen Coach oder Ansprechpartner hätten. Sie könnten über Ihre Ängste, Sorgen und die aktuellen Herausforderungen sprechen.

Dadurch würde die Unternehmenskultur positiv beeinflusst werden. Denn aus der Forschung weiss man, dass unverarbeitete Gefühle zu mentalen Blockaden führen und den Menschen vollkommen blockieren.

Bei Interesse senden Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff „Krisenmanagement Beratung“ an info (at) birolisik.ch

(Bitte mit Namen, Vornamen, Telefonnummer und Bemerkung: schildern Sie die Situation so, dass wir uns ein Bild darüber machen können. Sie können auch mit dem Kontaktformular mit uns Kontakt aufnehmen.)

Vorteile eines Mentorings in Ihrem Betrieb in Krisenzeiten

Krisen als Chance: Sie verstehen die Grundlagen und praktischen Aspekte der Planung und Führung Ihres Unternehmens durch jede Art von Krisen. Sie erleben die Krise als Chance und als treibende Kraft.

Weitsicht & Planbarkeit: Lernen Sie strategische Rahmenbedingungen und Methoden kennen, die Ihnen helfen, die Natur der Krise zu verstehen, damit Sie die nächste besser steuern, vorhersagen oder sogar vermeiden können.

Regie: Sie erhalten wichtige Tools und praxiserprobte Techniken, die Sie sofort einsetzen können, wenn Krisen eintreten.

Simulation: Trainieren Sie mit Birol Isik eine praxisnahe Krisensimulation in der realen Welt, damit Sie während einer echten Krise systematisch und professionell agieren können.

Botschaften: Erfahren Sie, wie Sie als Leader, Führungskraft oder Unternehmer überzeugende Botschaften erstellen und mit Ihren Mitarbeitern teilen, die zu Ihrer Strategie passen.

Krisenmanagement: Sie lernen, wie man funktionsübergreifende Krisenteams im Unternehmen aufbaut, um zu vermeiden, dass der Tagesbetrieb entgleist.

Botschafter aufbauen / Personal Branding: Im Zeitalter der Digitalisierung und Globalisierung brauchen Sie als Unternehmer Botschafter. Ihre Mitarbeiter sind die besten Botschafter. Im Botschafterprogramm zeigt Ihnen Birol Isik auf, wie Sie Ihre Mitarbeiter psychologisch führen und fördern müssen, damit diese für Sie arbeiten wollen und nicht müssen.

Mentorings, Beratungen, Kommunikationstrainings oder Verkaufstrainings können auf Anfrage an folgenden Orten in der Schweiz stattfinden:

  • In Ihrer Firma
  • Hotel Sedartis, Bahnhofstrasse 16, 8800 Thalwil
  • 25hours Hotel Zürich West, Pfingstweidstrasse 102, 8005 Zürich
  • Hotel Belvoir, Säumerstrasse 37, 8803 Zürich-Rüschlikon
  • Hotel UTO KULM, 8143 Uetliberg / Zürich
  • Businesshotel Banana City, Schaffhauserstrasse 8, 8400 Winterthur
  • SORELL HOTEL SONNENTAL, Zürichstrasse 94, 8600 Dübendorf
  • Globales Conti, Heimstrasse, 41, 8953 Dietikon / Zürich
  • Hotel illuster, Zürichstrasse 14, 8610 Uster / Zürich
  • memox.world, Albisriederstrasse 199, Zürich
  • TECHNOPARK® Zürich, Technoparkstrasse 1, 8005 Zürich
  • Dolder Grand, Kurhausstrasse 65, 8032 Zürich
  • Park Hyatt, Beethovenstrasse 21, 8002 Zürich
  • Park Hotel Vitznau – Seestrasse 18 – 6354 Vitznau, (Kanton Luzern)
  • Hotel Vitznau – Seestrasse 80 – 6354 Vitznau – (Kanton Luzern)
  • Art Deco Hoel Montana – Adligenswilerstrasse 22 – 6006 Luzern
  • Hermitage – Seeburgstrasse 72 – 6006 Luzern
  • Seehotel Hermitage, Seeburgstrasse 72, 6006 Luzern
  • Hotel Sonnenberg, Zumhofstrasse 258, 6010 Kriens
  • Restaurant Steeltec, Emmenweidstrasse 90, 6021 Emmenbrücke
  • BUSINESS PARK LUZERN, Littauerboden 1, 6014 Luzern
  • Businesspark Sursee, Allee 1A, 6210 Sursee

Kontaktaufnahme Krisenmanagement Beratung

Bei Interesse senden Sie uns eine E-Mail an info (at) birolisik.ch mit dem Betreff: „Krisenmanagement Beratung erwünscht“. Bitte formulieren Sie Ihr Anliegen so genau wie möglich, damit wir Sie verstehen können.

Bitte senden Sie uns ebenfalls folgende Angaben: Name, Vorname, Firmenname, Ort, Telefonnummer und Erreichbarkei

Coachings, Kommunikationstraining, Verkaufstraining und Mentoring seit 2005

Zum Autor:

Birol Isik ist der Gründer SNF Academy und bietet seit 2005 international Coachings in den Bereichen Verkauf, Kommunikation, Leadership und mentale Stärke.

Das sagen Kunden über ihn

Beitrag teilen:

Facebook
LinkedIn
Twitter
Telegram
Email
WhatsApp

Karriere als Personal Trainer und/oder Ernährungscoach

Starte jetzt in der Gesundheits- und Fitnessbranche durch. Unsere Ausbildungen kannst Du während 365 Tagen einfach und bequem online absolvieren.

Mental Coach Ausbildung
Birol Isik Podcast
Online Shop Fitness Ausbildungen
Personal Trainer werden Schweiz
Ernährungscoach werden Schweiz
Ganzheitliche Fitness Ausbildungen
Birol Isik

Persönlichkeitsentwicklung Personal Power Coaching

Du willst Dich weiterentwickeln? Dann könnte das Personal Power Coaching interessant sein für Dich. Informiere Dich hier

Unverbindliche Kontaktaufnahme

Du wünschst eine telefonische Beratung? Kontaktiere uns unverbindlich. Wir sind gerne für Dich da.